ETA Kanada ist das populäre Visum geworden, das verschiedene Reisende benutzen, um Kanada zu besuchen. Da die kanadische Regierung es ermöglichte, im März 2016 das Online-elektronische Visum zu beantragen, haben Reisende die Gelegenheit genutzt, Zeit und Mühe zu sparen, um sich ein Visum nach Kanada zu sichern. ETA, das für elektronische Reiseberechtigung steht, dauert nur wenige Minuten (nicht mehr als 15) und das Dokument wird innerhalb von 72 Stunden per Post versendet. Allerdings kann sich nicht jeder für ein eTA nach Kanada qualifizieren. Es ist daher wichtig, herauszufinden, ob Sie berechtigt sind.



Was ist das kanadische Visum eTA und für wen ist es bestimmt?

Die Elektronische Reisegenehmigung ist grundsätzlich ein Visum, das verwendet werden kann, um nach Kanada einzureisen, genau wie das reguläre Visum. Als Form von e-visa wurde es entworfen, um Effizienz und Bequemlichkeit in den Visumantrag zu erhöhen. ETA kann mit ESTA verglichen werden (elektronisches System für Reiseberechtigung).

Alles was Sie sichern müssen, ist eine Internetverbindung und ein gültiger Reisepass von anerkannten Verwaltungen. Der Antragssprozess wird online abgeschlossen und dauert ca. 15 Minuten, um die notwendigen Angaben anzugeben, um ein gültiges Visum zu erhalten. Sie sind auch dazu verpflichtet, eine kleine Bearbeitungsgebühr zu bezahlen und dann auf Ihr elektronisches Visum zu warten. Sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist, wird das eTA direkt an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Es ist erforderlich, dass Sie es ausdrucken und das eTA an Ihrem Reisetag mit sich führen.

Die konventionelle Möglichkeit, ein Visum nach Kanada zu sichern, kann zeitaufwändig sein und manchmal bis zu mehreren Tagen oder sogar Wochen dauern. Dies ist in der Regel so, weil solche Visa für längere Zeit gültig sind und mehrmals vor der Erneuerung verwendet werden können, so dass zusätzliche Dokumente für die Überprüfung erforderlich sind. Elektronische Reisegenehmigungen auf der anderen Seite haben verschiedene Einschränkungen und sind oft für diejenigen, die dringende Visa brauchen, um nach Kanada zu reisen. Die kurze Bearbeitungszeit macht diese Option ideal für diejenigen, die nur wenige Stunden oder Tage vor ihrem Flug Zeit haben.


Wer kann das kanadische Visum eTA beantragen?

Dokumentenverarbeitung und -überprüfung sind untrennbare Bestandteile unabhängig von dem Land, das Sie besuchen. Wenn Sie nach Kanada reisen, müssen Sie verschiedene Dokumente und Informationen bereitstellen. Obwohl sie die gleiche Gültigkeit wie regelmäßige Visa tragen, sind ETAs für diejenigen, die Kanada für Freizeitaktivitäten, Erholung, Freunde und Familienbesuche, Freizeit Business und Sightseeing sowie kurzfristige medizinische Behandlungen besuchen wollen.

Wir unterstützen mehrere europäische und asiatische Länder wie Deutschland, Australien, Großbritannien, Österreich, Polen, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich Deutschland, Italien, Japan, Korea Republik, Norwegen, Niederlande, Neuseeland, Portugal, Schweiz, Spanien und Schweden. Skandinavische und amerikanische Staatsbürger können ebenfalls ein eTA Kanada beantragen. Es empfiehlt sich, die vollständige Liste der unterstützten Länder zu überprüfen, bevor Sie eine elektronische Reisegenehmigung nach Kanada beantragen. Wenn Ihr Land nicht auf direktere Anweisungen in Verbindung setzen, obwohl Sie wahrscheinlich ein reguläres Visum benötigen.

ETAs haben im Vergleich zum regulären Visum verschiedene Einschränkungen. Diejenigen, die ein eTA Kanada beantragen, sollten sich daran erinnern, dass diese Option nur für eine einmalige Verwendung verfügbar ist. Sobald die eTA verwendet wurde um nach Kanada zu reisen, wird es automatisch ablaufen und kann nicht für eine zweite Reisevereinbarung verwendet werden. Sie müssen ein anderes eTA für einen anderen Besuch in Kanada beantragen.

Abgesehen davon, dass es einmal nutzbar ist, werden eTAs für freizeit- und kurzlebige Reisende angeboten, die nicht länger als 30 Tage in Kanada bleiben wollen. Reisende müssen einen gültigen Reisepass haben, der mindestens 6 Monate bis zum Verfall hat und zwei leere Seiten zum Stempeln haben sollte. Für internationale Reisende ist es wichtig, eine Rückreise Ticket oder eine Fahrkarte zusätzlich zu genügend Geld zu haben, um Sie während Ihres Aufenthalts in Kanada zu unterstützen. Unterstützte Ausländer, die mit einem eTA nach Kanada einreisen möchten, sind folgende:


  •   • Ständige Einwohner der USA (einschließlich gesetzlich zugelassener Bürger)

  •   • Diejenigen, die Reisedokumente oder Pässe innehaben, die vom Heiligen Stuhl ausgestellt wurden

  •   • Inhaber von ausgestellten Pässen der Hong-Kong Special Administrative Region (Volksrepublik China)

  •   • Inhaber von Pässen, die von Großbritannien an einen britischen Staatsbürger ausgestellt wurden

Es gibt mehrere Bestimmungen, die eine elektronische Reiseberechtigung nach Kanada erhalten können. Dual-Bürger haben ihre eigenen Regeln, die sie durchlesen sollten, bevor sie sich für ein eTA bewerben. Diese Reisegenehmigung wird einzelnen Reisenden gegeben und jede Person muss ihren eigenen haben; Man kann nicht mit einer eTA der Eltern oder des Ehepartners nach Kanada reisen.


Wie sieht der Prozess der Antragstellung für eTA Visa nach Kanada aus?

Es ist immer noch sehr empfehlenswert, ein reguläres Visum zu beantragen, wenn Sie die Zeit haben, vor allem, da dieses mit zusätzlichen Privilegien kommt. Allerdings können Umstände Sie zwingen, sich für ein eTA zu bewerben, besonders wenn Sie lurzfristig darüber informiert worden sind nach Kanada zu reisen, und nicht genug Zeit haben, um sich das herkömmliche kanadische Visum zu sichern. Kanadische Staatsbürger können sich nicht für ein eTA bewerben, da ihr System bereits erlaubt, sich für die reguläre online zu bewerben. Internationale Reisende hingegen haben die erfreuliche Gelegenheit, unsere Plattform für ein sicheres und gültiges Visum innerhalb von Stunden zu nutzen. Es beinhaltet drei einfache Schritte, um Ihre eTA nach Kanada zu beantragen und es werden keine besonderen Fähigkeiten benötigt. Sie benötigen Folgendes:


a) Beenden Sie Ihren Online-Antrag

Um sich für Ihr eTA zu bewerben, klicken Sie auf den Link für den ETA Beantragen http://eta-kanada-visums.de/eta-beantragen. Hier gelangen Sie zu einer kurzen Seite, wo Sie ein kurzes Antragssformular ausfüllen können. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Abschnitte einschließlich Ihres Namens, Geschlechts und Landes (persönliche Informationen), Passausgabe und Verfallsdatum sowie physikalische Adresse ausfüllen. Sie müssen auch ein Passfoto einreichen. Befolgen Sie die Richtlinien, um ein vollständiges Passfoto nach Bedarf zu übermitteln. Nach dem Ausfüllen Ihrer Angaben und die Anhänge des Passes lesen Sie alle Bedingungen durch und akzeptieren in Übereinstimmung. Sie können jederzeit die PDF-Datei herunterladen, um die Nutzungsbedingungen und die Richtlinien zu lesen und zu erkennen, wenn Sie möchten. Sobald Sie die Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass Informationen, die Sie zur Verfügung gestellt haben, korrekt sind und akzeptieren auch, dass eTAs Ihre Einreise nach Kanada nicht berechtigen, wenn Sie aus anderen Gründen auf der Grundlage der Einwanderungspolitik der Länder unzulässig gefunden werden..


b) Führen Sie die Online-Zahlung durch

Wir unterstützen verschiedene Zahlungsmethoden, die alle online abgeschlossen werden können, inklusive Visa Kreditkarten, MasterCard, SOFORT, American Express Card und Discover. Wir berechnen nur EUR 39 für die eTA-Verarbeitung und die Gebühr beinhaltet die Einwanderungskosten und die Kosten. Die Visumantragsgebühr kann nicht zurückerstattet werden, sobald Sie Ihre Bewerbung eingereicht haben..


c) Warten Sie auf Ihr Visum in Ihrer E-Mail

Bei dem Antrag für eTA finden Sie einen Abschnitt, bei dem Sie ihre E-Mail-Adresse angeben müssen. Dies ist die gleiche Adresse, die verwendet wird, um ihnen Ihr eTA zu senden, sobald es verarbeitet wird. Sobald die Zahlung erfolgt ist, beginnen wir mit der Bearbeitung Ihre Antrages und senden die fertige Kopie Ihres Visums direkt an Ihre Email.

Überprüfen Sie einfach Ihre E-Mails in den nächsten Stunden. Unsere Prozesse können so kurz wie 2 Stunden dauern, aber manchmal bis zu 72 Stunden (max). Wenn Ihr Flug mehr Dringlichkeit erfordert, ist es ratsam, uns direkt anzurufen, um die ETA-Verarbeitung zu beschleunigen.

Während der Online-eTA-Antrag ziemlich mühelos zu vervollständigen ist, ermutigen wir unsere Kunden, den Kundendienst und Support-Desk für alle Fragen und Unterstützung anzurufen einschließlich einer Schritt für Schritt Anleitung wie man das Visum über die Plattform beantragen sollte.


Was ist zu tun, nachdem Sie den Antrag gestellt haben?

Sobald Sie sich für Ihr Visum beworben haben, um nach Kanada zu gelangen, ist Rest sich auf Ihre Reise vorzubereiten. Dies ist die Zeit für die Buchung von Hotels und Unterkunft, der Planung Ihrer Sightseeing Touren und Transport Arrangements. Wenn Ihre E-Mail-Adresse viel Verkehr in Form von eingehenden E-Mails hat, ist es wichtig, die Überprüfung Ihres Posteingangs im Auge zu behalten, da das Visum jederzeit nach der Bewerbung eintreffen kann. Es ist auch ratsam, die von der kanadischen Regierung eingeführten Vorschriften durchzulesen, um sicherzustellen, dass Sie auf der rechten Seite des Gesetzes sind, wenn Sie das Land betreten.

Verschiedene Länder haben ihre Traditionen und Standards. Einige verbieten das Rauchen in der Öffentlichkeit und Prostitution, während andere dies nicht tun. Stellen Sie sichen, dass Sie verstehen, was die kanadische Regierung von einem Reisenden verlangt, dies ist wichtig um einen wundervollen Urlaub im Land zu haben. Anders als die notwendigen Vorkehrungen für Ihre Reise und Aufenthalt in Kanada zu treffen, zusätzlich zu Ihrem Verständnis ihrer Verantwortungen, können Sie so ziemlich Ihren bevorzugten Zeitplan wieder aufnehmen.


Gibt es einen Unterschied zwischen Kanada eTA und Kanada Visa?

Sowohl Kanada-Visa als auch Kanada eTA gewähren Ihnen die Einreise in das Land, vorausgesetzt, Sie treffen alle anderen Anforderungen nach den festgelegten Einwanderungsanforderungen. Sie haben die gleichen Privilegien und können als juristische Dokumente verwendet werden, um aus den unterstützten Ländern nach Kanada einzureisen.

Allerdings haben die beiden einige Unterschiede vor allem in den folgenden Bereichen:


  •   • Ablauf

Ein Kanada Visum kann für viel länger als eTA verwendet werden. Die meisten Visa laufen innerhalb von 6 Monaten oder sogar ein Jahr ab. eTA, auf der anderen Seite, läuft nach 30 Tagen ab und kann dann nicht mehr als gültiges Visum nach Kanada verwendet werden..


  •   • Anzahl, wie oft Sie sie verwenden können

Sie können Kanada Visum unbegrenzte Male verwenden, vorausgesetzt, es ist nicht abgelaufen und es gibt leere Seiten, die gestempelt werden können. Kanada eTA, auf der anderen Seite, kann nur für eine einizige Einreise nach Kanada verwendet werden. Sobald es verwendet wurde, läuft es automatisch ab, was bedeutet, dass Sie ein neues für Ihre nächste Reise nach Kanada benötigen.


  •   • Länge des Aufenthaltes in Kanada

eTA kann innerhalb von 30 Tagen nach der Anwendung verwendet werden. Sie sind auch nur für diejenigen, die kurze Ferien machen, die nicht länger als 30 Tage sind. Diejenigen, die länger als 30 Tage in Kanada bleiben wollen, müssen sich für das reguläre Kanada-Visum bewerben.

Es gibt andere geringfügige Unterschiede zwischen Kanada eTA und Visum vor allem in Bezug auf die Anwendung und Dauer, und die benötigten Dokumente. eTAs wie der Name schon sagt werden online beantragt und verarbeitet, von Ihrem Haus oder Büro aus. Mit dem regulären Visum müssen Sie die örtlichen Räumlichkeiten Ihrer Verwaltungsbehörden besuchen, die sich mit Einwanderungsunterlagen befassen. Das eTA kommt innerhalb von Stunden, während das Visum bis zu einer Woche dauern kann, bevor es verfügbar ist.


Einige zusätzliche Informationen über den Kanadischen Visumsantrag

Denjenigen, die nach Kanada reisen wollen, wird geraten sich darum zu bemühen eine Kriminalfreie Identität zu haben, um sicherzustellen, dass es keine schlechte Geschichte gibt, die dazu führen kann, dass die Einreise in das Land verweigert wird. Genau wie in anderen Ländern hat Kanada seine eigenen Traditionen, Erbe und Regeln. Einige Straftaten können als verbrecherisch oder unzulässig im Land angesehen werden, wenn sie normal in Ihrem Heimatland sind. Es ist daher wichtig zu vermerken, was in Kanada fehlerhaft und strafbar ist, um zu vermeiden, aus dem Land ausgewiesen zu werden. Illegale Aktivitäten wie das Engagement in Drogen und Prostitution garantieren Ihre Ausreise und Deportation.

Diejenigen, die das Kanada eTA verwenden, müssen in registrierten Unterkünften und Hotels bleiben. Wenn Sie Freunde oder Familie besuchen, stellen Sie sicher, dass Sie in ihren Residenzen oder einer registrierten Unterkunft im Land wohnen. Wenn Sie aus medizinischen Gründen kommen müssen in registrierten Krankenhäusern und Zentren bleiben. eTA Kanada ist in mehreren Flughäfen im Land verwendbar, so dass Sie sich keine Sorge darum machen müssen ob ein Flughafen ihr Visum anerkennt.

Dennoch können Sie den Kundendienst jederzeit anrufen, um sich zu erkundigen, ob Ihr eTA an einem bestimmten Flughafen gültig ist. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir nicht mit Kanada verbunden sind, sondern nur auf die Bereitstellung von Reisenden mit den notwendigen administrativen Dokumenten spezialisiert sind. Sobald Sie Ihre eTA erhalten, drucken Sie diese aus und führen Sie es auf ihrer Reise mit sich.