Informationen über (eTA) Programm

Die kanadische Regierung hat vor kurzem das weithin bekannte elektronische Reiseberechtigungsprogramm eingerichtet, um die Reisenden, die aus Visum befreiten Ländern kommen, wenn sie nach Kanada reisen, vorstellen zu können. Bevor das eTA-Programm gestartet wurde, konnten die Leute nach Kanada reisen, nur um die Einreise nach der Ankunft zu verweigern, weil sie nicht die festgelegten Regeln, und andere Anforderungen erfüllen.

Mit dem eTA-Programm können die kanadischen Behörden analysieren und bewerte Reisende, die ins Land gehen und sicherstellen, dass sie die Voraussetzungen für Kanada erfüllen. Das eTA-Programm, das vor kurzem eingeführt wurde, und es erlaubt den Reisenden, für ein Kanada-Reisedokument online von den Visum befreiten Ländern zu verarbeiten.

Sie müssen nur einen Computer und Internet-Zugang haben und Sie können es aus dem Komfort Ihres Hauses oder eines Büros tun, ohne zu reisen, ein Visum von einer Botschaft zu beantragen.

Die eTA-Bewerbung führt Sie durch eine Reihe von Fragen zu den Passdaten des Besuchers, Beschäftigungsinformationen, Adresse und andere, um nur einige zu nennen. Etwas Wichtiges, um an dieser Stelle zu bemerken, ist, dass alle oben genannten Fragen korrekt online gefüllt werden müssen. Um jemanden für eine eTA-Bewerbung online zu qualifizieren, Sie müssen ein Bürger der zweiundfünfzig kanadischen Visum befreiten Länder sein. Sie müssen über den Luftverkehr nach Kanada reisen und sicherzustellen, dass Sie genügend wirtschaftlichen Mittel haben Ihren Aufenthalt zu unterstützen, wenn Sie in Kanada sind.

Sie sollten beachten, dass ein genehmigtes eTA-Programm nicht unbedingt garantieren Ihnen die Aufnahme nach Kanada. Die endgültige Entscheidung, ob Sie den Eintrag in Kanada dürfen oder nicht, es wird nur von dem Einwanderungsbeamten abhängen, der Sie während eines Interviews bei der Ankunft im Land bewerten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.