Kanada Zoll und eTA

Das Verfahren und Verfahren für die kundenspezifische Inspektion. Die Zollkontrolle ist einfach und einfach.

Die Schritte zur Zollkontrolle sind im Folgenden aufgelistet:

1. Sie müssen eine Deklarationskarte ausfüllen, wenn Sie Ihren Flug einchecken und Informationen über Ihre Reise sowie die Artikel, die Sie haben, zu füllen. Eine Deklarationskarte kann bis zu vier Personen ausgefüllt werden

2. Wenn Sie in Kanada ankommen, müssen Sie den Schildern folgen und gehen Sie direkt zum Kontrollpunkt, der als primäre Inspektion bezeichnet wird.

3. Im Checkpoint wird ein Offizier der Canada Border Services Agency (CBSA) Ihre Deklarationskarte und die Reisedokumente sorgfältig inspizieren und Ihnen einige Fragen über Ihre Reise nach Kanada mitteilen.

Im Folgenden sind einige der Fragen, die Sie vielleicht gefragt werden:

  • Was ist dein Beruf?
  • Was ist der Zweck Ihrer Reise?
  • Hast du etwas zu erklären?
  • Wo wohnst du?
  • Wie lange wirst du bleiben?

4. Nachdem du mit dem primären Inspektionspunkt fertig bist, musst du zum Ankunftsgepäck gehen und irgendwelche Ansprüche beheben, die du haben möchtest

5. Nach dem Sammeln Ihres Gepäcks fahren Sie mit dem Sekundärkontrollpunkt von CBSA fort und geben Sie Ihre Deklarationskarte an, klare Aufgaben an dieser Stelle, falls erforderlich.

6. Ein CBSA-Agent wird Ihnen Fragen stellen, was Sie in das Land führen und wenn es nötig ist, könnte er Sie zu einem sekundären Screening-Bereich bringen. Nachdem Sie mit diesem Bereich fertig sind, verlassen Sie den Flughafen und verlassen den Flughafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.