Wie lange kann man mit einem Touristenvisum in Kanada bleiben?

Wie lange kann man mit einem Touristenvisum in Kanada bleiben?

Ein Besucher ist nicht-Bürger, die legal in Kanada ist oder suchen das Land, für einen kurzfristigen Zweck zu besuchen. Jeder Besucher rechtmäßig erforderlich, um ein Visum in Kanada haben muss beantragen und ein Visum zu erhalten, bevor POE (Port of Entry) gehen. Zusätzlich als Besucher, sollten Sie für eine Verlängerung beantragen, nicht weniger als 30 Tage nach dem genehmigten Ende Ihres Aufenthaltes.

Leider gibt es eine große Diskrepanz zwischen dem von den Stempel und das Ablaufdatum der POE angegeben des Visums. Das Fehlen klar schriftliche Erklärung auf einem dieser entscheidenden Zulassungsunterlagen Verbindungen weiter die Verwirrung. Also, wie lange kann man mit einem Touristenvisum Kanada bleiben? Im Folgenden sind Arten von Visa, der als Faktoren, wenn Ihr Visum und die Antwort auf diese wichtige Frage zur Genehmigung. Weiter lesen.

Arten von Visa

Es gibt zwei Formen; Multiple Entry und Einzeleinreisevisa. Mit dem ehemaligen, können Sie nur einmal besuchen Kanada vor dem Ablaufdatum, während letztere Ihnen die Erlaubnis zu beantragen erlaubt das Land mehrmals auf Tour vor Ablauf des Visums. Die Art des Besuches bestimmt, ob eine der beiden besten zu Ihnen passt. Von daher ist der Besitz eines Visums automatisch erlauben Sie Kanada legal zu besuchen? – Nein!

Faktoren berücksichtigt

Während der Entscheidung, ob Sie, wenn Sie starke Verbindungen haben besuchen, damit das Land, POE Offizier suchen zu etablieren und damit schließlich in Ihrem Heimatland zurückkehren, nachdem Sie Ihren Status wie folgt abläuft:

  1. Eigentum.Der Besitz einer Immobilie in Ihrem Aufenthaltsland zeigt eine starke Verbindung zu Ihrem Land. Also immer Kopien von Dokumenten zur Verfügung stellen Sie gewonnen Eigenschaften, wenn eine zeigt.
  2. Beschäftigung.Menschen, die beschäftigt sind, haben feste Verbindungen zu ihren Herkunftsländern und damit eine höhere Wahrscheinlichkeit, zurück zu gehen. Also, wenn Sie in einem Beschäftigungsverhältnis stehen, einen Brief der Beschäftigung neben einer Bestätigung anhängen, die Ihren Besuch auf Ihre Bewerbung nach Kanada genehmigt
  3. Familie.Haben Sie Familien in Ihrem Land des Wohnsitzes haben? Geben Sie relevante Beweise einschließlich Geburtsurkunden. Wenn es keine rechtlichen Dokumente sind, tun ein Affidavit. Ihre Lieben können schwören und Affidavit unter Angabe Ihrer Beziehung zu ihnen.

Sobald Sie genügend Beweise für eine ausreichende Verbindung zur Verfügung stellen, sollte Ihre nächste Sorge Ihre Dauer des Aufenthalts sein. Beachten Sie, dass Ihr Visum des Verfallsdatum nicht Ihre Länge nicht bestimmen. So genau, wie lange kann man mit einem Touristenvisum in Kanada bleiben?

Dauer eines Touristenvisum

Der Offizier an der POE bestimmt den Zeitraum, den Sie mit einem Touristenvisum erlaubt sind, indem Sie auf Ihrem Pass Stanzen. Die typische Länge beträgt maximal 6 Monate auf dem Sprung. Die genaue Länge variiert jedoch sehr unterschiedlich, kann der Beamte die Zeit verkürzen, indem ein früheres Datum mit einem Stift anzeigt, direkt unter dem Stempel.

Schlussfolgerung

Der Port-of-Entry-Offizier berechtigt Sie Eintrag und gibt Ihre Aufenthaltsdauer, während auf einem Touristenvisum, indem Sie auf Ihrem Pass Stanzen. Als solche sollten Sie das Verfallsdatum auf dem Aufkleber im Pass angezeigt außer Acht lassen. kontinuierlich für den gesamten Zeitraum mit mehrere Eintrag Pässen, sagt Laufzeit von fünf Jahren bedeutet auch nicht, dass du in Kanada bleiben. Achten Sie auf das Datum, an dem Stempel, und erneuern Sie Ihr Visum mindestens dreißig Tage vor dem Ablaufdatum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.