Verweigerung eines eTA

Wir haben nicht genügend Informationen und vielleicht die genauen Details über die Verweigerung, aber unsere Erfahrung hat uns geholfen, in der Lage zu sein, ein paar Umstände zu sammeln, die eine eTA-Ablehnung verursachen könnten.
Sie beinhalten:

  • Eine vorherige Verweigerung
  • Bereitstellung einer Passnummer, die zuvor gestohlen oder verloren wurde
  • Eingriff in die Arbeit, die bei einem vorherigen Besuch nicht zugelassen wurde
  • Übertrieben in Kanada bei deinem vorherigen Besuch
  • Verbindung mit terroristischer oder krimineller Organisation

Ein Einwanderungsbeamter könnte Ihre eTA-Bewerbung ablehnen, wenn er oder sie nicht überzeugt genug über die Gründe, die Sie machen, um nach Kanada zu reisen. Unsere eTA Agentur ist spezialisiert auf die Verarbeitung eTA Anwendungen, und wir in der Regel benachrichtigen unsere Kunden, wenn es Fehler oder Auslassungen von Daten in der Anwendung, vor der Verarbeitung.

Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass Ihre Reisegenehmigung innerhalb einer kurzen Zeitdauer durchgeführt wird, aber wenn Sie genehmigt werden, geben wir in der Regel eine volle Rückerstattung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.